Details

P.O.P sagt STOP - Das Abschiedskonzert

Freitag // 16. Februar 2018 // 20:00h

Man soll aufhören wenn es am schönsten ist.
Diesen Moment haben wir des Öfteren verpasst. Aber welche Berliner Band kann schon auf eine zehnjährige Karriere zurückblicken – so ganz ohne teuer (oder auch billig) produzierten Tonträger, aufwendige Touren, Proben und sogar ohne treue Fanbase.

Als wir 2008 das erste mal unsere vor Fremdscham und Hitpotenzial überbordenden Songs präsentierten, war allen sofort klar, dass man hier den nächsten heißen Rohrkrepierer vor sich haben müsste. Aber hartnäckig hielten wir uns an unser Konzept drei Mal im Jahr zu spielen und nie mehr als drei mal dafür zu proben. Wunderschöne Momente in Läden wie der Weißen Rose, bei Rock am Platz, im Potsdamer Waschhaus, auch im Otto Schruppke und an noch so vielen tollen und weniger tollen Orten bleiben uns allen in Erinnerung. Wer uns kennt weiß, dass wir mit allerhöchster Professionalität und mit ausgereifter Technik das Publikum in unseren Bann zu ziehen wussten. Die lyrischen Ergüsse führten schon zu manch hitziger Podiumsdiskussion und zu manch wutentbrannten Philosophiestudenten.

Aber lange Rede kurzer Sinn. Wir verabschieden uns. Wir gehen. Wir gehen nicht im Streit. Zum Streiten sehen wir uns einfach viel zu selten. Aber wir bringen den Scheiß jetzt zu Ende. Begleitet uns bei unserem letzten würdevollen Gang. Schunkelt noch ein letztes Mal mit, ballert euch die Hucke voll, grölt 1-2-3-4 Freibier und besingt die fischige Mudda.

Am 16.02.2018 findet das allerletzte P.O.P-Konzert statt. Genau an diesem Tag vor 10 Jahren begann alles und nun wird es an diesem Tag sein Ende finden. Euch erwartet eine spektakuläre Show mit allen Hits.

Hardfacts:
P.O.P sagt S.T.O.P
-Die Abschiedsshow-
16.02.2018 – 20:00 – Badehaus
Revaler Str. 99, 12045
Vorband: P.o.P. (Unplugged)
Abendkasse: 6€

Zurück