Details

Afrofunk Special!

Samstag // 09. Mai 2015 // 22:00h

Afrofunk Special! 09.05.2015 Badehaus Szimpla Berlin

Nachdem in Paris, London oder Amsterdam westafrikanische Sounds schon seit einiger Zeit die Clublandschaft prägen, scheint es so, als sei dieser Trend nun auch in Berlin angekommen. Immer mehr Projekte aus aller Welt machen in der Hauptstadt halt um ihre aktuellen Produktionen einem wachsenden Publikum vorzustellen.

Diese Entwicklung beinflusst natürlich auch die aktiven Musiker_innen der Berliner Szene und wir freuen uns daher ganz besonders euch beim kommenden AFROFUNK SPECIAL zwei hochwertige vor Ort ansässige Projekte vorstellen zu können: TILIBOO AFROBEAT und KELELE. Bands die es sich vorgenommen haben mit ihrer unglaublichen Bühnenpräsens und einem hochgradig tanzbaren Sound ihre Zuhörer_innen zu begeistern.

AFROFUNK SPECIAL feat.:
TILIBOO AFROBEAT (live)
KELELE (live)

Party
Für den orginal westafrikanischen Sound der 60er und 70er Jahre sorgen die TROPICAL TIMEWARP DJs Bestmate? & Bela Patrutzi. Die beiden Dj‘s werden den Abend mit raren AFROBEAT - AFROFUNK & HIGH-LIFE Platten einleiten und nach den Konzerten die Gäste mit ebendiesen Sounds bis in den frühen Morgen verzücken. Wer ihre Selections kennt weiss, dass in dieser Nacht kein Fuß ruhig bleiben wird. Alle anderen sollten sich davon überraschen lassen welche Energie die beiden mit ihren Platten auf die Tanzfläche zau-
bern können.

Facebook-Event

Tiliboo Afrobeat live at Afrofunk Special! 09.05.2015 at Badehaus Szimpla Berlin
Foto: Dovile Sermokas

TILIBOO AFROBEAT bringt in ihren Highlife und Afrofunk Tunes geschickt den musikalischen Background ihres Frontman OMAR DIOP unter. Hier legen sich funky Gitarrenriffs um treibende perkussive Elemente aus dem Senegal. Dabei spielt die Band gekonnt mit Strukturen aus westafrikanischem Highlife der 1970er Jahre und contemporärem Afrobeat.
http://www.tiliboo-afrobeat.com
https://www.facebook.com/TilibooAfrobeat

Kelele live beim Afrofunk Special! am 09.05.2015 im Badehaus Szimpla Berlin

Das es sich bei KELELE schon fast um ein Big Band Format handelt macht die Band besonders bei ihren Live-Auftritten deutlich. Mit geballter Energie bringt die neunköpfige Band tanzbaren Afrobeat auf die Bühne ohne dabei die Einflüsse des Jazz zu vernachlässigen. Gewürtzt werden die Auftritte durch einige Offbeat Nummern und Sänger Abass Ndiaye. Full on!
http://kelele-music.com
https://www.facebook.com/keleleberlin



Eintritt: VVK 8€ zzgl. Geb. / AK 10€ / Party 6€

Tickets
Vorverkauf online
VVK ohne Geb.: im Kaffehaus Szimpla Budapest
(Gärtnerstr. 15, am Boxhagener Platz, Berlin-Friedrichshain

Zurück