Details

Svavar Knútur (IS)

Freitag // 22. September 2017 // 20:00h

Svavar Knutur

Wer einen Auftritt von Svavar Knutur schon miterleben durfte, wird sich noch lange daran erinnern. Seine Auftritte sind eine emotionale Achterbahnfahrt zwischen zu Tränen gerührt bis vor Lachen weinend die einen in seinen Bann ziehen und nicht mehr so schnell loslassen.

Der vielseitige isländische Musiker erzählt mit „watteweicher, nordisch entrückter Folkmusik“ (Rolling Stone) vom harten, aber nicht freudlosen Leben der Menschen am rauen isländischen Westfjord. Brisbanes Rave Magazin schrieb dem jungen Troubadour eine „Ohnmacht erregende Stimme“ zu und hob die „wundervolle Schlichtheit und ungefilterten Emotionen in seinen Songs“ hervor.

Beeinflusst von Songwritern wie Nick Drake, Kris Kristofferson und Bonnie „Prince“ Billy hat Svavar seinen eigenen Stil entwickelt. Das konsequente Touren durch Europa und Australien in den letzten Jahren brachte ihm schnell eine immer größer werdende Anhängerschaft von Fans ein.

Als etablierter Künstler in Island trat Svavar bereits mit dem isländischen Sinfonieorchester und einigen führenden Künstlern Islands auf.

Auf seinem aktuellen Album „Brot“ (2015) (isländisch: mächtiges Aufeinanderprallen von Naturgewalten wie tosenden Wellen im brüllenden Sturm an der schroffen Küste Islands) gastiert wieder die Oscar-­‐Preisträgerin Marketa Irglova von The Swell Season, die schon auf seinem letzten Album "Ölduslód" mit von der Partie war. Auch Helgi Jonsson hat Svavar schon musikalisch auf seinem dritten Album unterstützt und vor kurzem mit ihm und Tina Dico ein Konzert gegeben.

Das Konzert ist teilbestuhlt. Freie Platzwahl.

Einlass: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 14,50 €

Zurück