Details

AUSVERKAUFT: Ocean Alley

Montag // 19. August 2019 // 20:00h

** SOLD OUT! / AUSVERKAUFT! **

Ocean Alley
Support: Gold Member
19. August 2019
Badehaus Berlin
Einlass 20h
Beginn 21h

(DE) ➤ AUSVERKAUFT, keine Tickets an der Abendkasse.

Bitte kauft keine Tickets aus zweiter Hand von euch Fremden - es sind (zu viele) Betrüger unterwegs. Inhabern gefälschter Tickets kann leider kein Einlass zum Konzert gewährt werden. Posts/Beiträge in diesem Event werden moderiert. Vielen Dank für euer Verständnis - wir freuen uns auf ein tolles Konzert mit euch!

(EN) ➤ SOLD OUT, there won’t be any tickets for sale at the door.

We HIGHLY DISCOURAGE purchasing second hand tickets from people you don’t know personally, to avoid scams. We cannot grant access to the venue/concert for owners of fake tickets. Posts here will be approved (or not) manually. Thanks for understanding, everyone, and we look forward to the concert with you!

https://www.loft.de/termine/2019/08/19/ocean-alley
https://www.fkpscorpio.com/de/bands-archiv/ocean-alley

Im Januar war es amtlich: Der wichtigste australische Radiosender Triple J hat „Confidence“ von Ocean Alley zum besten Song des Jahres 2018 erkoren. Noch vor internationalen Stars wie Childish Gambino, Billie Eilish oder The Wombats landete der platinveredelte Wah-Wah-Gitarren-Hit auf Platz eins der Top-100- Liste. Mit einem süchtig machenden Groove und einem funky Lick zieht der Slow-Tempo-Smasher sofort in seinen Bann.

Und dass Ocean Alley auch noch auf den Plätzen zehn mit „Knees“, 16 mit „Baby Come Back“ und 100 mit „Happy Sad“ vertreten sind und die zugehörige Platte „Chiaroscuro“ Platz zwei der Album-Jahrescharts erreichte, macht den Erfolg komplett. Wobei dieser Titel durchaus Programm ist, bezieht er sich doch auf eine Maltechnik der Spätrenaissance und des Barocks, die durch starken Kontrast eine räumliche Wirkung erzielt. Genauso, wie man durch die Verbindung von Hell und Dunkel starke Effekte erzielen kann, bringen Ocean Alley mit ihrer Kombination aus zurückgelehntem Surf-Rock, Psychedelika und Reggae ganz unterschiedliche Saiten zum Schwingen. Die Songs sind zu gleichen Teilen träumerisch wie verzerrt, warm und cool auf einmal.

Mit diesem Sound haben sich Baden Donegal (Gesang), Angus Goodwin und Mitch Galbraith (Gitarre), Nic Blom (Bass), Lach Galbraith (Keyboards) und Tom O’Brien (Drums) mit ihrer zweiten Platte endgültig in die oberste Liga in ihrer Heimat gespielt und heben jetzt an, auch den Rest der Welt von dessen Qualität zu überzeugen – wobei sie auf ihrer ersten Europa-Tournee vor zwei Jahren auch hierzulande schon eine Menge Clubs ausverkauft haben. Im Februar erschien mit „Stained Glass“ die erste Single ihres dritten, noch unbetitelten Albums, das noch dieses Jahr erscheinen soll und im Sommer kommen Ocean Alley mit ihrem bezaubernden Mix und ihren großartigen Shows zu uns auf Tour.

Zurück